Flitterwochen Norwegen

6 außergewöhnliche Flitterwochen Ziele

Außergewöhnliche Flitterwochen Ziele: Flitterwochen sind die perfekte Gelegenheit, um mit deinem Schatz die Ehe zu feiern und richtig Zeit miteinander zu verbringen. Wenn du auf der Suche nach ein paar ungewöhnlichen Zielen für eure Flitterwochen bist, haben wir einige tolle Ideen für dich zusammengestellt. Entdeckt gemeinsam die Welt und beginnt eure Ehe mit unvergesslichen Erinnerungen…

1. AUSSERGEWÖHNLICHE FLITTERWOCHEN ZIEL: Marokko

außergewöhnliche Ziele Flitterwochen

In Marokko könnt ihr die faszinierenden Städte Marrakesch und Fès erkunden. Beide sind reich an Kultur und Geschichte und bekannt für ihre farbenfrohen Märkte, prächtigen Paläste und historischen Gebäude. Ihr könnt durch die Gassen schlendern und die Atmosphäre auf euch wirken lassen oder in einem der traditionellen Cafés eine Pause einlegen und einen Tee genießen. Erlebt auch die atemberaubende Wüstenlandschaft und unternehmt eine Kamelreise durch die Wüste! Dabei könnt ihr auch in einem traditionellen Zelt übernachten und die Stille und Weite der Wüste genießen.

Ein Aufenthalt in einer Riad, einem traditionellen marokkanischen Haus, bietet die Möglichkeit, die marokkanische Kultur hautnah zu erleben. Versetzt euch dabei so richtig in die marokkanische Lebensweise! Ihr könnt auch die marokkanische Küche genießen und an einem Kochkurs mit orientalischen Zutaten teilnehmen, um die Geheimnisse der marokkanischen Küche zu erkunden.

2. Jeju Island, Südkorea

Außergewöhnliche Flitterwochen Ziele

Aufgrund seiner ähnlichen landschaftlichen Schönheit und seines subtropischen Klimas wird Jeju Island oft als “Hawaii Südkoreas” bezeichnet. Die Insel hat das ganze Jahr über milde Temperaturen und eine üppige Vegetation, die von Palmen, Orchideen, Kamelien und vielen anderen Pflanzenarten geprägt ist. Es gibt zudem zahlreiche Wasserfälle, vulkanische Berggipfel und tiefblaue Lagunen, die die Schönheit der Insel unterstreichen. 

Einer der Höhepunkte ist der Besuch der malerischen Strände, wie zum Beispiel Jungmun Beach oder Hamdeok Beach. Unternehmt dort romantische Spaziergänge entlang des Ufers. Ein weiteres unvergessliches Erlebnis ist das Tauchen oder Schnorcheln in den klaren Gewässern rund um Jeju, wo man eine Vielzahl von Korallenriffen und faszinierenden Meereslebewesen entdecken kann. Die Insel ist auch bekannt für ihre einzigartigen Lavahöhlen, die eine faszinierende Geologie bieten und eine perfekte Kulisse für ein romantisches Abenteuer sind. 

Die Bezeichnung “Hawaii Koreas” ist nicht nur aufgrund der ähnlichen Landschaft, sondern auch aufgrund des entspannten Lebensstils und des freundlichen Charakters der Einwohner gerechtfertigt. Die Menschen auf Jeju sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und Freundlichkeit. Sicher laden sie euch auch einmal auf lokale Spezialitäten wie “Hallasan Soondubu” oder “Jeonbokjuk” ein.

3. Norwegen

Flitterwochen Norwegen

Norwegen bietet unberührte Natur, von den majestätischen Fjorden bis hin zu den beeindruckenden Bergen und Wäldern. Eine Bootsfahrt durch die Fjorde ist ein unvergessliches Erlebnis, das die Schönheit der Landschaft und die Ruhe der Natur in vollen Zügen genießen lässt. Ihr könnt das Land beim Angeln, Wandern, Radfahren oder Kanufahren erkunden oder einfach die Schönheit der Natur beim Relaxen in einer Hütte genießen. Die Städte Norwegens bieten außerdem viele Attraktionen, von der lebhaften Kulturszene in Oslo, bis hin zur historischen Altstadt von Bergen. Norwegen bietet eine unvergleichliche Kombination aus Natur, Abenteuer und Kultur, die es zu einem perfekten Ziel für eure Flitterwochen macht. Und wie romantisch sind bitte Nordlichter?

4. Japan

Außergewöhnliche Flitterwochen Ziele

Japan ist ein Land voller Kontraste und bietet eine Fülle von Aktivitäten und Erlebnissen, die eine Hochzeitsreise unvergesslich machen. Die Natur ist atemberaubend und reicht von schneebedeckten Bergen bis hin zu kristallklaren Stränden. Der majestätische Mount Fuji ist ein spektakuläres Highlight und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die umliegende Landschaft. Die Tempel und Schreine Japans sind beeindruckende Beispiele für Architektur und Spiritualität, während die prächtigen Bauten mit ihren Pagodendächern, Säulen und Gärten zum Verweilen einladen. Ein absoluter Geheimtipp sind übrigens die Okinawa-Insel mit ihren tropischen Traumstränden! 

Japan ist aber auch für seine aufregenden Metropolen bekannt. Tokio und Osaka bieten ein pulsierendes Nachtleben, erstklassige Einkaufsmöglichkeiten und eine reiche Geschichte und Kultur. Hier findet man die perfekte Mischung aus Moderne und Tradition. In Tokio kann man durch das belebte Stadtviertel Shibuya schlendern und dabei die neuesten Modetrends entdecken oder in der historischen Altstadt Asakusa einen Spaziergang durch die engen Gassen und vorbei an traditionellen Geschäften machen. 

Entspannung und Erholung findet man in den heißen Quellen, bekannt als Onsen. Hier kann man den Alltag hinter sich lassen und in der ruhigen Atmosphäre die Seele baumeln lassen. Die japanische Küche ist weltberühmt für ihre Vielfalt und Köstlichkeit. Sushi, Tempura und Ramen sind nur einige der kulinarischen Köstlichkeiten, die ihr unbedingt probieren solltet.

5. island

Außergewöhnliche Flitterwochen Ziele

Außergewöhnliche Flitterwochen Ziele gibt es auch in Europa! Und Island ist nicht nur ein außergewöhnliches, sondern auch ein spektakuläres Flitterwochen-Ziel! Dieses Land im Nordatlantik ist voller Naturschönheiten und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Natur hautnah zu erleben und aktiv zu sein. Island ist berühmt für seine unberührte Wildnis, mit Gletschern, Fjorden und Vulkanen. Wandern oder Reiten auf Islandpferden durch unberührte Landschaften ist ein unvergessliches Erlebnis. Die berühmte “Goldene Rundfahrt” führt zu einigen der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Islands, darunter der Geysir, der in regelmäßigen Abständen ausbricht, und der atemberaubende Gullfoss-Wasserfall, der in zwei Stufen in eine tiefe Schlucht stürzt. 

Island ist auch bekannt für seine heißen Quellen, die aus dem Untergrund sprudeln. Ein Besuch in der Blauen Lagune, einem geothermischen Spa, ist ein Muss. Hier könnt ihr in warmen, mineralreichen Gewässern baden, während ihr die umliegende Landschaft bewundert. Wasserfälle sind eine weitere spektakuläre Attraktion Islands. Der Skógafoss ist ein 60 Meter hoher Wasserfall, der in einen tiefen Pool stürzt und einen dichten Nebel erzeugt. Ein weiterer beeindruckender Wasserfall ist der Seljalandsfoss, der von einem Felsen herabfällt und eine natürliche Höhle hinter sich bildet. Ein nächtliches Picknick, um die Nordlichter von der Veranda eures einsamen Ferienhauses aus zu beobachten, ist ein romantischer Höhepunkt eurer Flitterwochen.

6. Außergewöhnliche Flitterwochen ziel: Georgien

Außergewöhnliche Flitterwochen Ziele

Georgien ist ein aufregendes Reiseziel für Abenteuerliebhaber und Kulturfans gleichermaßen. Wanderungen in der atemberaubenden Berglandschaft des Kaukasus sind ein Muss, um die Schönheit des Landes zu entdecken. Es gibt auch die Möglichkeit, in der wilden Natur zu campen oder eine Klettertour zu machen. Rafting auf den Flüssen von Georgien ist ebenfalls ein großartiges Erlebnis für aktive Flitterwochen. Die Stadt Tbilisi ist ein kulturelles Zentrum des Landes und bietet viele historische Monumente, beeindruckende Architektur und charmante Gassen. Das Kloster David Gareja, das auf einem Felsen in der Wüste thront, ist ein weiteres Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Die Küche Georgiens ist berühmt für ihre Vielfalt an leckeren Gerichten und Weinen. Khinkali, eine Art gefüllte Teigtasche, und Khachapuri, ein käsegefülltes Fladenbrot, sind nur zwei der vielen köstlichen Gerichte, die man probieren sollte. Georgien ist ein perfektes Reiseziel für Flitterwochen, die Abenteuer, Kultur und Kulinarik verbinden möchten.

Außergewöhnliche Trauung

Während es nicht nur neue und außergewöhnliche Flitterwochen Ziele gibt, gibt es auch Neuigkeiten in der Welt der Hochzeitszeremonien! Eine immer beliebter werdende Möglichkeit ist die freie Trauung durch Freunde. Diese Art der Trauung ist besonders persönlich und emotional, da Freunde oder Familienmitglieder zu TraurednerInnen werden und eine einzigartige und auf euch zugeschnittene Trauung gestalten. Eure Lieben teilen witzige Anekdoten und bewegende Erinnerungen, da sie euch am besten kennen. Klingt interessant? Erfahrt jetzt, wie ihr ganz einfach eine unvergessliche Trauung durch FreundInnen gestalten könnt.

Textbeispiele freie Trauung

eBook

11 BEISPIELTEXTE FÜR EURE TRAUUNG DURCH FREUNDE

Finde heraus, wie eine freie Trauung durch Freunde klingt mit unseren 11 modernen Textinspirationen! Inklusive Profi-Tipps, wie ihr sie in eure eigene Rede einarbeitet.